Convention des bpp (bund professioneller portraitfotografen) 2017 in Köln

Was’n Wochenende! Die Convention in Köln!

Am Samstag ging’s los mit dem „Live Portraitcontest“ ( LPC). Nachdem ich dabei 2013 selbst fotografieren durfte, war ich diesmal Zuschauer und konnte mich ganz auf die Fotografie meiner Kollegen konzentrieren. Spannend ist das, wenn fünf Fotografen eine knappe Stunde Zeit haben, um das gleiche Thema zu fotografieren und danach von einer internationalen Jury bewertet werden… Diesen Internationalen Wettbewerb hat eine junge Fotografin aus dem hohen Norden gewonnen – Herzlichen Glückwunsch Judith Woltermann von fotoKULT.
Unterhaltsam wurde es dann am Abend bei einer wilden Party zum Thema 70er Jahre. Disco, tanzen bis zum Umfallen, was soll ich sagen, Muskelkater ließ grüßen… Aber klasse war’s! Da war das Marriott natürlich perfekt. Super Hotel, in dem man sich prima entspannen kann…
Am Sonntag hieß es dann: Arbeiten! Fortbildung! Vorträge! Sehr informativ, da bleibt immer etwas, das man in die eigene Arbeit einfließen lassen kann
Ab 17 Uhr wurde es dann noch einmal richtig spannend. Die Bekanntgabe der Gewinner des „bpp Contest“ Platz 10 bis 4 wurden bekanntgegeben. Will heißen, in drei Kategorien wurden beim diesjährigen Fotoaward des  bpp (Bund professioneller Portraitfotografen) etwa 600 Fotos eingereicht, ich selbst hatte in der Kategorie „Wedding Award“ teilgenommen. Uff! Kribbeln, Gänsehaut… und schließlich das Ergebnis: 10. Platz. Jippie!
Abends musste das natürlich wieder gefeiert werden beim „Evening of Honour“ mit der Ehrung der Top Three und der Verkündung des photographer of the year 2017. Schön, dass ich mich locker zurücklehnen konnte, meine Urkunde hatte ich ja schon vorher bekommen. Am Montag gab’s dann nochmal Vorträge und total viel Informatives und anschließend brachte mich die Deutsche Bahn sicher nach Hause, wo ich um 22 Uhr ein bisschen müde, aber ziemlich zufrieden wieder eintraf. Ganz lieben Dank an alle, die mir Daumen gedrückt haben.

Liebe Grüße
Doris

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*